Patientenfürsprache stellt sich vor

Das Ortenau Klinikum in Offenburg hat bereits im Jahr 2013 eine unabhängige Patientenfürsprache eingerichtet. Die Aufgabe wird von Ingrid Fuchs als ehrenamtliche Patientenfürsprecherin und Ansprechpartnerin für Selbsthilfegruppen wahrgenommen. Mit dem auf freiwilliger Basis eingeführten Angebot nimmt die Klinik eine Vorreiterrolle in Baden-Württemberg ein.

Patietenfuersprache im Ortenau Klinikum

v.l.n.r. Dieter W. Schleier, Ingrid Fuchs, Detlef Schliffke, Ingo Kempf. © Ortenau Klinikum

Am Dienstag, 29. März 2016 widmete das Ortenau Klinikum in Offenburg erstmal unter dem Titel „Patientenvorsprache stellt sich vor“ dem Thema einen Vortragsabend für Patienten, Angehörige und die interessierte Öffentlichkeit. Dabei stellten die ehrenamtliche Patientenfürsprecherin Ingrid Fuchs sowie Ingo Kempf von der Kontaktstelle für Selbsthilfegruppen im Landratsamt Ortenaukreis in jeweils einem Impulsvortrag ihre Arbeit vor.

Als Hauptreferenten des Abends konnte die Klinik Detlef Schliffke gewinnen, der seit der Gründung den ersten Vorsitz des Bundesverbandes der Patientenfürsprecher in Krankenhäusern (BPiK) führt und an diesem Abend über die wesentlichen Ziele und Aufgaben des neu gegründeteten Bundesverbands sprach.

Ähnliche Beiträge
Trotz Arthrose: Nach 5 Wochen wieder auf dem Rennrad Schmerzen – für Richard Geiler waren sie jahrelang ständige Begleiter. Nicht nur beim Sport litt der begeisterte Rennradfahrer, auch alltägliche Dinge...
Vom Staatsanwalt zum Patientenfürsprecher Am 26. Januar veranstalten Krankenhäuser bundesweit zum zweiten Mal den Tag des Patienten. Aus diesem Anlass stellt Saluway in einer Serie bis Ende Ja...
Bei erfolgreichem Modell: Online-Sprechstunden bald in ganz Deutschland Anfahrtswege und lange Wartezeiten beim Arzt dürften bald passé sein. Hat das geplante Fernbehandlungs-Modell in Baden-Württemberg Erfolg, werden sich...
Pflegeschüler proben im Skillslab den Ernstfall Üben an „Puppen“ statt am Patienten: Krankenpflegeschüler an den Kliniken des Landkreises Neustadt a. d. Aisch - Bad Windsheim werden erst auf Patient...
Frank Fischer on EmailFrank Fischer on Facebook
Frank Fischer
Redakteur