Umfrage: Wie gut kennen Sie Ihre Patientenrechte?

Wie gut fühlen sich Patienten über ihre Rechte aufgeklärt? Diese Frage soll anlässlich des Tags des Patienten am 26. Januar eine kurze Umfrage klären, an der ab sofort jeder teilnehmen kann.

Am 26.1. findet bundesweit der erste Tag des Patienten statt.

Am 26.1. findet bundesweit der erste Tag des Patienten statt. © BPiK

Ins Leben gerufen haben den Tag des Patienten der Bundesverband Patientenfürsprecher in Krankenhäusern e.V. (BPiK) und der Bundesverband Beschwerdemanagement für Gesundheitseinrichtungen e.V. (BBfG). Mit Veranstaltungen und Vorträgen in verschiedenen Krankenhäusern wird am 26. Januar deutschlandweit auf die Rechte von Patienten aufmerksam gemacht, unter anderem am Katholischen Klinikum Essen, den Kreiskliniken Darmstadt-Dieburg sowie verschiedenen Standorten des Ortenau Klinikums.

BPiK und BBfG erhoffen sich davon mehr Aufmerksamkeit für die Rechte der Menschen im Krankenhaus. Mit dem vor knapp zwei Jahren in Kraft getretenen Patientenrechtegesetz sei zwar ein erster Schritt gelungen, die Rechte und Einflussmöglichkeiten von Patienten zu stärken, so BPIK-Vorsitzender Schliffke. Es bestehe aber weiterhin großer Handlungsbedarf.

Mit nur einer Minute Zeitaufwand können auch Sie an der Umfrage teilnehmen und einen Beitrag zu mehr Aufklärung leisten.

Erstellen Sie Ihre eigene Umfrage zu Nutzerfeedback.

Ähnliche Beiträge
Patientenfürsprache stellt sich vor Das Ortenau Klinikum in Offenburg hat bereits im Jahr 2013 eine unabhängige Patientenfürsprache eingerichtet. Die Aufgabe wird von Ingrid Fuchs als eh...
Krankenhäuser veranstalten bundesweit ersten „Tag des Patienten“ Der Bundesverband Patientenfürsprecher in Krankenhäusern (BPiK) e.V. und das Katholische Klinikum Essen rufen den „Tag des Patienten“ ins Leben. Am 26...
Vom Staatsanwalt zum Patientenfürsprecher Am 26. Januar veranstalten Krankenhäuser bundesweit zum zweiten Mal den Tag des Patienten. Aus diesem Anlass stellt Saluway in einer Serie bis Ende Ja...
Patientenrechte: Krankenkassen unterstützen Versicherte unzureichend Krankenkassen in Deutschland müssen ihre Versicherten mehr bei der Wahrnehmung ihrer Patientenrechte unterstützen. Das belegt eine Studie des IGES-Ins...
Frank Fischer on EmailFrank Fischer on Facebook
Frank Fischer
Redakteur