Bei erfolgreichem Modell: Online-Sprechstunden bald in ganz Deutschland

Anfahrtswege und lange Wartezeiten beim Arzt dürften bald passé sein. Hat das geplante Fernbehandlungs-Modell in Baden-Württemberg Erfolg, werden sich Online-Sprechstunden in ganz Deutschland ausbreiten. Damit rechnet Dr. Franz Joseph Bartmann, Präsident der Ärztekammer Schleswig-Holstein und Vorsitzender des Telematik-Ausschusses in der Bundesärztekammer. Im Interview mit dem Patientenportal Saluway spricht er über Syphilis, den Modellversuch in Baden-Württemberg und Vor- und Nachteile von Online-Sprechstunden....

Krankenkasse fordert Online-Sprechstunde in NRW

Nach Baden-Württemberg wird jetzt auch in Nordrhein-Westfalen über eine Lockerung des Fernbehandlungsverbots sinniert. Die Techniker-Krankenkasse drängte in einem Bericht der Zeitung „Der Westen“ auf eine Änderung der veralteten ärztlichen Berufsordnung und sprach sich für den Sprung ins digitale Zeitalter aus....

Nur drei Bundesländer erfüllen Vorgaben für Krebsregister

Krebsregister auf der Kippe: Der Spitzenverband der Krankenkassen sieht das Ziel der Bundesregierung gefährdet, bis Ende 2017 in allen Bundesländern klinische Krebsregister einzurichten. Nur drei von 16 Bundesländern hätten die nötigen Weichen dafür gestellt, ergab ein Gutachten im Auftrag des GKV-Spitzenverbandes....

Änderungen beim Kinderarzt ab September 2016

Ab morgen gelten für die Früherkennungsuntersuchungen beim Kinderarzt neue Regeln. Der Gemeinsame Bundesausschuss von Ärzten und Krankenkassen (G-BA) hat die Inhalte der sogenannten U-Untersuchungen grundlegend überarbeitet. Die bisherigen „Gelben Hefte“ werden durch neue ersetzt....

Pflegeschüler proben im Skillslab den Ernstfall

Üben an „Puppen“ statt am Patienten: Krankenpflegeschüler an den Kliniken des Landkreises Neustadt a. d. Aisch - Bad Windsheim werden erst auf Patienten losgelassen, wenn sie ausreichend trainiert haben. Die Krankenpflegeschule in Bad Windsheim ist bundesweit eine der ersten, die das sogenannte "Skillslab" in die Ausbildung integriert hat....

Alle in diesem Online-Magazin enthaltenen Aussagen und Empfehlungen dienen ausschließlich Ihrer Information und ersetzen in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Bitte suchen Sie bei gesundheitlichen Beschwerden immer Ihren Hausarzt oder niedergelassenen Facharzt auf.

Informationen rund um das Thema Gesundheit